Komplette Anleitung zum 3D-Schauen zu Hause

Komplette Anleitung zum 3D-Schauen zu Hause

So holen Sie das 3D-Erlebnis für Ihr Zuhause optimal aus

3D-Fernseher werden nicht mehr für den Kauf durch Verbraucher hergestellt. Es gibt jedoch immer noch Millionen auf der ganzen Welt. Obwohl 3D-Fernseher eingestellt wurden, gibt es immer noch viele Videoprojektoren, die diese Ansichtsoption bieten. Es gibt auch einen kontinuierlichen Fluss von 3D-Blu-ray-Discs und einige 3D-Streaming-Inhalte zum Ansehen - zumindest für den Moment.

In diesem Sinne behalten wir wichtige Tipps, die Besitzer von 3D-TV- und Videoprojektoren nutzen können, um das 3D-Erlebnis optimal zu nutzen.

3D-TV und Heimkino: Die sehr Grundlagen
Es gibt eine Menge Verwirrung in Bezug auf 3D als Teil der Heimkinoerfahrung. Was brauchst du, um 3D zu sehen? Wie viel müssen Sie ausgeben? Sieht 3D-TV schlecht für Ihre Gesundheit? Was gibt es zum Ansehen in 3D?

Wenn Sie sowohl mit dem Hype als auch mit der Negativität, die Sie über 3D hören, verwirrt sind und die notwendigen Grundlagen der TV- und Heimkino-Betrachtungsoptionen kennengelernt haben, sollten Sie mit einigen Antworten auf grundlegende Fragen beginnen.

Die Vor-und Nachteile von 3D zu Hause zu beobachten
3D zu Hause kann eine eindringliche Erfahrung für Filme, Sport und Spiele und mehr bieten, und einige 3D-TVs führen eine 2D-zu-3D-Konvertierung in Echtzeit durch. Sie möchten jedoch etwas mehr Geld für Heimkino-Ausrüstung ausgeben, und Sie werden vielleicht enttäuscht sein, wieviele Inhalte zu diesem Zeitpunkt verfügbar sind. Wenn Sie Hilfe bei der Bewertung der Optionen benötigen, erfahren Sie alles über die Vor- und Nachteile von 3D-TV.

Alles über 3D-Brillen
Ja, Brillen sind erforderlich, um 3D zu Hause zu sehen, aber sie sind keine gewöhnlichen Brillen, sie sind speziell für 3D-Betrachtung gemacht. Alle 3D-Brillen arbeiten mit einem separaten Bild für jedes Auge. Das Gehirn kombiniert die beiden Bilder dann zu einem einzigen 3D-Bild. Leider funktionieren nicht alle 3D-Brillen auf die gleiche Weise und nicht alle 3D-Brillen funktionieren mit allen 3D-Fernsehern. Verwirrt? Keine Sorge, finden Sie heraus, was Sie über 3D-Brillen wissen müssen.

Was ist mit 3D ohne Brille?
Eine der großen Fragen in den Köpfen ist, ob 3D-Brillen zu Hause getragen werden müssen. Gegenwärtig muss das gesamte 3D-Fernsehen, das den Verbrauchern zur Verfügung steht, mit einer 3D-Brille durchgeführt werden. Es gibt jedoch Technologien in verschiedenen Entwicklungsstadien, die es ermöglichen, ein 3D-Bild auf einem Fernseher oder einer anderen Art von Video Anzeigegerät ohne Brille zu sehen. Wir können Ihnen helfen, ein besseres Gefühl dafür zu bekommen, wo die Technologie ist und was die Überbleibsel sind, um 3D ohne Brille zu sehen.

So passen Sie ein 3D-Fernsehgerät für die besten 3D-Anzeige Ergebnisse an
Eines der frustrierenden Dinge beim 3D-Schauen zu Hause ist, wie Sie Ihr 3D-Fernsehgerät so einstellen, dass Sie das beste 3D-Erlebnis erhalten.

Seien wir ehrlich, die meisten Verbraucher bringen ihr Fernsehgerät mit nach Hause, entpacken es, machen eine "Quick Setup" -Funktion und lassen es dabei. Das Ergebnis ist, dass die Schnellkonfiguration oder die Standardeinstellungen des Fernsehers möglicherweise nicht die besten Einstellungen für die Wiedergabe von 3D-Bildern sind.

Was als nächstes passiert, ist, dass der Verbraucher verständlicherweise die Reue des Käufers bekommt und einfach vergisst, die 3D-Funktionalität des Fernsehers zu nutzen. Mit nur wenigen Änderungen an den Bildeinstellungen Ihres Fernsehers können Sie jedoch ein besseres 3D-Erlebnis genießen. Sehen Sie sich einige nützliche Tipps zum Anpassen der Bildeinstellungen auf einem 3D-Fernseher an.

Anschließen eines 3D Blu-ray Disc-Players an einen nicht mit 3D kompatiblen Heimkino-Receiver
Da 3D weiterhin Einzug in die Heimkino- und Home-Entertainment-Umgebung hält, müssen die Verbraucher ihre Fernseher aufrüsten und einen 3D-Blur-ray-Disc-Player hinzufügen oder aufrüsten. Was ist mit dem Heimkino-Receiver?

Die gute Nachricht ist, dass Surround-Sound-Formate im Audiobereich keinen Einfluss auf den 3D-Betrieb haben. Je nachdem, welcher Heimkino-Receiver Sie verwenden, wird jedoch festgelegt, wie Sie die physischen Audioverbindungen zwischen einem 3D-fähigen Blu-ray Disc-Player und dem Heimkino-Receiver herstellen können.

Mit anderen Worten, wenn Sie wirklich 3D-konform sein wollen über die gesamte Verbindungskette Ihres Heimkinosystems, dann müssen Sie einen Receiver haben, der 3D konform ist, indem Sie HDMI 1.4a Anschlüsse haben, besonders wenn Sie sich auf Ihr Heimkino verlassen Empfänger für Videoumschaltung oder -verarbeitung.

Sie können dieses zusätzliche kostspielige Upgrade jedoch vermeiden, indem Sie vorausplanen. Finden Sie heraus, wie Sie mit einem 3D-Fernseher und 3D-Blu-ray-Disc-Player immer noch einen nicht-3D-kompatiblen Heimkino-Receiver verwenden können.

3D Blu-ray-Discs, die eine großartige 3D-Erfahrung bieten
Blu-ray ist ein wesentlicher Bestandteil der Home Entertainment-Erfahrung, und 3D-Filme auf Blu-ray bieten eine zusätzliche Betrachtung Option für die Verbraucher. Als Teil meiner Arbeit verwende ich 3D-Blu-ray-Discs, um die 3D-Videoleistung von Blu-ray-Disc-Playern, Fernsehern, Videoprojektoren und Heimkino-Receivern zu testen. Allerdings bieten nicht alle 3D-Blu-ray-Discs die beste Erfahrung. Schau dir eine Liste meiner aktuellen Favoriten für die besten 3D Blu-ray Discs an.

Sie können auch lesen

War dieser Beitrag hilfreich?
Lassen Sie uns wissen, ob Ihnen die Veröffentlichung gefallen hat. Nur so können wir uns verbessern.
ja
Nein
Powered by Devhats

Please follow and like us:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *